header image
Der Deutsch Nigerianischer Kulturverein e.V. PDF Print E-mail
Written by Administrator   
Jan 08, 2010 at 05:26 AM

Der Deutsch Nigerianischer Kulturverein e.V. wurde am 27. August 1995 gegründet, anlässlich eines Privatbesuches des damaligen nigerianischen Bundesminister für Information und Kultur Dr. Walter Ofonagoro in Witten, unter Mitwirkung des Altbürgermeisters, Klaus Lohmann, Dr. Daniel Ubani und einige Ratsherren.

Der Verein ist ein eingetragener Verein bei dem Amtsgericht Witten, und gilt für die gesamte BRD. Der Mitglieder arbeiten ehrenamtlich und selbstlos.

 

Der Verein hat als Ziel die Förderung sozialer, freundschaftlicher, kultureller und sportlicher Beziehungen zwischen den Menschen in Nigeria und Deutschland. Unter anderem strebt der Verein die Völkerverständigung an und fördert Geschäftbeziehungen sowie den Tourismus.

 

Der Satzungszweck wird insbesondere durch Veranstaltungen, Publikationen und Schaffung persönlicher Begegnungsmöglichkeiten verwirklicht.

 

Wir hoffen durch unsere Bemühungen Verständnis für die speziellen Probleme beider Völker zu gewinnen, ins besonders einen wichtigen Beitrag zum Abbau von Vorurteilen und Rassendiskriminierung gegen Afrikanern in Deutschland zu leisten.

 

Die Entwicklung des Vereins war nicht immer einfach, vor allem, als der Verein in den Jahren der schlimmsten Militärdiktaturzeit in Nigeria gegründet war. Vor diesem Hintergrund war es sehr schwer den Menschen hier mit dem Thema Nigeria zu begeistern, da nur negative Schlagzeile aus diesem Land kamen.

 

Der Verein steht immer für Freiheit und Demokratie in Nigeria ( mit 150 Millionen Einwohnern das größte Land der Welt mit schwarzen Menschen, viel Völkerstaat von mehr als 250 ethnischen Stämmen, reich an Bodenschätzen, z.B Erdöl und Erdgas u.a ) und unterstützt unweigerlich auch die junge Demokratie seit der Rückkehr zu demokratisch gewählte Regierung am 29. Mai 1999.

 

Der Verein wurde stets seit seiner Gründung moralisch und auch mit Mittel von Stadt Witten und von der Sparkasse Witten unterstützt. Dafür sind wir dankbar. In diesem Zusammenhang möchten wir die Unterstützung und den Rückhalt des Altbürgermeister Klaus Lohmann, seinerzeit den zweiten Vorsitzenden des Vereins hervorheben.

 

 

Last Updated ( Nov 20, 2011 at 08:02 AM )
Read more...